English | BayernLB | Investor Relations | Presse | Karriere | Research | Service | Rechtliche Hinweise | Impressum
 
BayernLB
Designelement

DruckenBookmarkenText kleinerText normalText größer

 

Joblinge gAG in München

BayernLB ist offizieller Unternehmenspartner von Joblinge gAG München

Mit einer im Oktober 2012 geschlossenen Kooperationsvereinbarung ist die BayernLB offizieller Unternehmenspartner der JOBLINGE gemeinnützige AG München – und steht damit einmal mehr zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Im Rahmen der Kooperation unterstützt die BayernLB die Initiative durch Übernahme der Kosten für Stipendien, um arbeitslose Jugendliche für einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu qualifizieren. Ehrenamtlich sind BayernLB-Mitarbeiter schon seit 2009 als Mentoren für Jugendliche von JOBLINGE aktiv, gefördert wird das Mentoring im Rahmen des Corporate Volunteering Programmes der Bank.

Dr. Edgar Zoller, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der BayernLB, unterstreicht die Bedeutung dieses Engagements: „Hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche zu unterstützen, empfinden wir als Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Kinder und junge Menschen sind die Zukunft jeder Gesellschaft! Joblinge sehe ich daher auch als eine sinnvolle Ergänzung zu unserem langjährigen Engagement für Sternstunden e.V. Mit aktiver und finanzieller Unterstützung können wir hier jungen Menschen eine Perspektive bieten, nämlich die Hoffnung auf eine erfolgreiche Zukunft.“ 

JOBLINGE ist eine gemeinnützige Initiative gegen Jugendarbeitslosigkeit – ein gemeinsames Engagement von Wirtschaft, Staat und Gesellschaft. Im Jahr 2007 von der Unternehmensberatung The Boston Consulting Group (BCG) und der Eberhard von Kuehnheim Stiftung der BMW AG ins Leben gerufen, verschafft die Initiative jungen Menschen Anschluss an die Arbeitswelt. Bei JOBLINGE können sie ihre Fähigkeiten in der Praxis unter Beweis stellen. In einem rund sechsmonatigen Programm erlernen sie „on the job“ wichtige Schlüsselqualifikationen, trainieren soziale Kompetenzen und erarbeiten sich ihren Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Unterstützt werden sie dabei von Sozialpädagogen sowie ihrem persönlichen Mentor, einem geschulten ehrenamtlichen Helfer mit Lebens- und Berufserfahrung. Ziel ist die Vermittlung jedes Joblings in eine reguläre Ausbildung oder Anstellung, die zu ihm passt.

Kontakt

Marketing

E-Mail


Ute Klein

Tel.: +49 89 2171-26724
Fax: +49 89 2171-626724

E-Mail

Externe Links

Joblinge gAG München