English | BayernLB | Investor Relations | Presse | Karriere | Research | Service | Rechtliche Hinweise | Impressum
 
BayernLB
Designelement

DruckenBookmarkenText kleinerText normalText größer

 

Nachhaltigkeitsmanagement

Seit Jahren berücksichtigen wir ökologische und soziale Aspekte im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit. Damit möchten wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und unseren Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung leisten. Das Zielbild einer nachhaltigen Entwicklung eröffnet uns aber auch geschäftsrelevante Chancen, die wir gemeinsam mit unseren Kunden nutzen möchten.

Die Nachhaltigkeitsstrategie der BayernLB folgt somit keinem rein altruistischen Ansatz, sondern insbesondere geschäftsstrategischen Überlegungen.

Aus globalen Megatrends wie dem Klimawandel oder der Ressourcenverknappung ergibt sich für die Realwirtschaft in zunehmendem Maße Handlungs- und Anpassungsdruck. So versteht die BayernLB die kontinuierliche Verbesserung der Nachhaltigkeitsleistung sowohl als Teil ihres öffentlichen Auftrags als auch als Möglichkeit, geschäftsrelevante Chancen zu heben und Risiken zu minimieren - ganz im Sinne ihrer Anspruchsgruppen wie Anteilseigner, Investoren und Kunden.

nachhaltigmgm_1_500

Dieser Ansatz wurde durch die Verabschiedung einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie im Jahr 2007 durch den Vorstand der BayernLB bestätigt. Nachhaltigkeitsmanagement ist damit ein integraler Bestandteil des Geschäftsmodells. Basis dafür ist unsere konzernweit gültige Nachhaltigkeitspolitik. Diese bildet die Grundlage für die kontinuierliche Verbesserung der Nachhaltigkeitsleistung. Interne Leitlinien und externe Verpflichtungen ergänzen sie.

Wesentliche Handlungsfelder für uns sind der innerbetriebliche Umweltschutz, der Klimaschutz und nachhaltige Finanzlösungen.

In spezifischen Foren wie dem Verein für Umweltmanagement und Nachhaltigkeit in Finanzinstituten e.V. (VfU) oder der United Nations Environment Programme Finance Initiative (UNEP FI) tauscht sich die BayernLB mit anderen Finanzdienstleistern zum Thema Nachhaltigkeitskeitsmanagement aus.

Die Verantwortung für das Management nachhaltigkeitsrelevanter Fragestellungen liegt in der Abteilung "Konzernentwicklung & Nachhaltigkeitsmanagement", die über die Bereichsleitung direkt an den Vorstandsvorsitzenden berichtet. Die organisatorische Verankerung des Themas Nachhaltigkeit im Vorstandsstab spiegelt den strategischen Ansatz des Nachhaltigkeitsmanagements wider. Nachhaltigkeitsmanagement ist allerdings eine Querschnittsaufgabe, die auf sämtlichen Ebenen sowie von allen Unternehmensbereichen wahrgenommen werden muss.

In regelmäßigen Nachhaltigkeitsberichten legt die BayernLB Rechenschaft ab über den Fortschritt ihrer Nachhaltigkeitsbemühungen. Darin wird auch das Nachhaltigkeitsprogramm dargestellt, welches Einzelziele und entsprechende Maßnahmen festlegt. Die Zielerreichung und der Umsetzungsstand der einzelnen Maßnahmen werden in internen Audits durch Mitarbeiter des Nachhaltigkeitsmanagements mit den jeweils operativ Verantwortlichen überprüft. Mit diesem Vorgehen ist sicher gestellt, dass die Umsetzung des Nachhaltigkeitsprogramms und der Nachhaltigkeitsstrategie konsistent und zielgerichtet erfolgt.

Schema Nachhaltigkeitsmanagement nachhaltigmgm_2_500

New Energy Finance

Finanzierungslösungen für erneuerbare Energien in der BayernLB Gruppe weiter

Kontakt

Nachhaltigkeitsmanagement

Tel.: +49 89 2171-24887
Fax: +49 89 2171-624887

E-Mail