BayernLB veröffentlicht Leitplanken ihrer Transformation und neues Nachhaltigkeitsprogramm
BayernLB

17.12.2021

BayernLB veröffentlicht Leitplanken ihrer Transformation und neues Nachhaltigkeitsprogramm

München - Die BayernLB hat „Leitplanken der Transformation“ vorgelegt und schafft damit ein transparentes Rahmenwerk, in dem u.a. das bestehende Selbst- und Werteverständnis, allgemeine Ethik-, Umwelt- und Sozialstandards sowie Policies zu sensiblen Themen und Branchen erstmals veröffentlicht werden. Insbesondere ist die Neufassung der Kohlepolicy hervorzuheben, die zum 1. Januar 2022 wirksam wird.

Zudem hat die BayernLB zur Operationalisierung ihrer neuen Nachhaltigkeitsstrategie ein Nachhaltigkeitsprogramm 2021ff. implementiert, das als ein zentrales Instrument zur Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsleistungen der Bank dienen soll. Es umfasst wesentliche Ziele und Maßnahmen mit festen Zeithorizonten für alle relevanten Themenfelder. Außerdem wurde das Umweltprogramm vollständig integriert, sodass künftig eine integrierte Berichterstattung erfolgt.

Durch die verbesserte Transparenz untermauert die BayernLB ihre nachhaltige Ausrichtung und stabilisiert ihre guten Nachhaltigkeitsratings. Darüber hinaus wird transparente Information gegenüber NGOs und der allgemeinen Öffentlichkeit gewährleistet.

Die BayernLB verfolgt einen hohen Anspruch in Bezug auf nachhaltige Themenfelder und die Übernahme entsprechender Verantwortung. Dabei geht die BayernLB davon aus, dass sich die Orientierung an den Grundsätzen der Nachhaltigkeit in all ihren Geschäftsprozessen positiv auf den Geschäftserfolg des Konzerns auswirken wird.