Presseinformation: Nah an den Kunden
BayernLB

13.10.2022

Nah an den Kunden – daheim und international

BayernLB-Niederlassungen in Mailand und New York feiern Jubiläen

München/Mailand/New York – Die BayernLB hat anlässlich der Jubiläen ihrer Auslandsniederlassungen in Mailand und New York die Bedeutung der internationalen Standorte für das Kundengeschäft des Konzerns betont. „Es ist uns wichtig, auch im Ausland nah an unseren Kunden zu sein und die Märkte gut zu kennen, die für unsere deutschen Kunden von besonderer Bedeutung sind“, sagte Gero Bergmann, der im Vorstand der BayernLB das Immobilien- und das Sparkassengeschäft verantwortet. „Wie im Inland haben wir auch an unseren internationalen Standorten unsere regionale Präsenz im Immobiliengeschäft im Lauf des Jahres verstärkt und unseren Wachstumskurs fortgesetzt. Im ersten Halbjahr 2022 konnten wir rund 3,4 Mrd. Euro Neugeschäft akquirieren – davon 1,3 Mrd. Euro aus den Auslandsstandorten“, so Bergmann weiter.

Die Auslandsniederlassungen spielen auch für das Segment Corporates & Markets eine wichtige Rolle, sie steuern gut 20 Prozent des Neugeschäftsvolumens bei. Vor Ort profitieren die Kunden dabei von der tiefgehenden Sektorexpertise – insbesondere im Bereich der erneuerbaren Energien, ein Feld das sowohl in den USA als auch in Italien einen großen Wachstumsmarkt darstellt. In diesen Ländern steht die BayernLB ihren Kunden als kompetenter und verlässlicher Partner zu Seite. So hat die Bank in Italien bspw. ihren Kunden Snam bei einem bilateralen Green Loan mit ihrem ESG-Team erfolgreich begleitet. In den USA war die BayernLB für Doral Renewables LLC Lead Manager bei der Finanzierung des Projektes Mammoth North – einer PV-Anlage mit 400 Megawatt Kapazität. Diese Beispiele verdeutlichen die Aktivitäten der BayernLB zur Unterstützung der Energiewende.

Am Standort New York, an dem die BayernLB ihr 40-jähriges Bestehen feiert, liegt ein Schwerpunkt des Unternehmenskundengeschäfts auf Projektfinanzierungen in den USA und Kanada. Hier ist die Bank insbesondere bei der Finanzierung von Projekten im Erneuerbare-Energien-Bereich sowie der Begleitung von Kunden bei Infrastrukturfinanzierungen erfolgreich und hat schon vor Jahren ein länderübergreifendes Structured Finance-Team aus Münchner und New Yorker Kollegen etabliert. Das zweite wichtige Standbein für die Niederlassung New York ist das gewerbliche Immobiliengeschäft an ausgewählten Bürostandorten in den USA.

In Mailand ist die BayernLB seit 30 Jahren vertreten, auch hier arbeiten Immobilienspezialisten sowie Sektorexperten und Kundenbetreuer länderübergreifend mit Münchner Kollegen zusammen. Das Angebot der BayernLB umfasst vor allem die gewerbliche Immobilienfinanzierung sowie ein breites Produktspektrum im Unternehmenskundengeschäft mit erneuerbaren Energien und dem Energiesektor.

Neben New York und Mailand ist die BayernLB international seit vielen Jahren mit Niederlassungen in London und Paris vertreten.