BayernLB

Spezialist/in IT Solution Design für unser Team IT Berechtigungsmanagement

Kennziffer 8971a

Die BayernLB ist eine dynamische Geschäftsbank – verwurzelt in Bayern, erfolgreich in Deutschland, geschätzt für maßgeschneiderte Finanzlösungen und internationale Expertise. Wir sind leistungsstarker Partner von Unternehmen und Institutionen – von global aufgestellten DAX-Konzernen über „Hidden Champions“ im Mittelstand bis hin zu traditionsreichen Familienbetrieben, Immobilienunternehmen und Kommunen.

Ihre Aufgaben

Als Spezialist/in IT Solution Design übernehmen Sie die Konzeption und Umsetzung fachlicher Funktionalitäten in unserem Berechtigungsmanagement unter Berücksichtigung der regulatorischen Vorgaben. Hierzu zählen neben der Rollen- und Rechtemodellierung auch die Durchführung von Datenqualitätsmaßnahmen, die Koordination und Durchführung der Betriebs- sowie Releaseprozesse und die Dokumentation von Kontrolltätigkeiten. Sie steuern den fachlichen Betrieb der Software OMADA einschließlich der Liefer- sowie Empfangsschnittstellen und leisten den Systemsupport für die Anwender sowohl im In- als auch Ausland. Daneben unterstützen Sie uns bei der Durchführung von Kommunikations- sowie Schulungsmaßnahmen und übernehmen die Abstimmung mit den prüfenden Einheiten. Abgerundet wird Ihr vielseitiges Aufgabenspektrum durch die Zusammenarbeit mit dem Softwarehersteller und unserem Rechenzetrumsprovider FI-TS im laufenden Betrieb sowie die Fehlerbehebung.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Bank- oder IT-Ausbildung und/oder Studium der Informatik bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabenumfeld und/oder fundierte Erfahrungen im Rollen- sowie Rechtemanagement mit regulatorischem Hintergrund
  • Fundierte, mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement und der fachlichen Führung kleinerer Teams
  • Hervorragende Kenntnisse der wesentlichen regulatorischen Vorgaben, wie bspw. MaRisk und BAIT
  • Umfassendes Know-how im Rollen- sowie Rechtemanagement in Bezug auf Prozesse und Kontrollen, Funktionstrennung sowie Rollenmodellierung
  • Erfahrung mit Berechtigungsmanagement-Tools, idealerweise OMADA
  • Kenntnisse in .Net, Datenbanken (SQL), Web-Anwendungen, XML, IIS und Windows
  • Fließende Deutsch sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägtes analytisches Verständnis sowie strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Serviceorientierung

Wir bieten

Einen modernen und vielseitigen Arbeitsplatz in einem dynamischen Unternehmen im Herzen Münchens, dazu ein positives Arbeitsklima mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen und ein attraktives Vergütungspaket mit den Sozialleistungen eines Großunternehmens.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer einfach per E-Mail an personal@bayernlb.de oder über unser Online-Bewerbungsformular.

Bild 1

Cornelia Hinterberger
HR Consultant
Tel.: +49 89 2171 21569