BayernLB

Senior Spezialistin / Senior Spezialist HR Recht für unsere Abteilung Personalpolitik & Grundsatzfragen

Kennziffer 1610

Die BayernLB ist eine dynamische Geschäftsbank – verwurzelt in Bayern, erfolgreich in Deutschland, geschätzt für maßgeschneiderte Finanzlösungen und internationale Expertise. Wir sind leistungsstarker Partner von Unternehmen und Institutionen – von global aufgestellten DAX-Konzernen über „Hidden Champions“ im Mittelstand bis hin zu traditionsreichen Familienbetrieben, Immobilienunternehmen und Kommunen.

Ihre Aufgaben

Als Seniorspezialist/in HR Recht unterstützen Sie unseren Bereich Personal in juristischen Fragen und Themenstellungen. Zu Ihren wichtigsten Aufgaben gehören dabei die Bearbeitung arbeits- und personalvertretungsrechtlicher Fragestellungen, die Zusammenarbeit mit dem Bereich Recht bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten, die Gestaltung von Arbeitsverträgen sowie die laufende Beobachtung der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung und die Ableitung von Schlussfolgerungen für die BayernLB. Daneben widmen Sie sich der Analyse vergütungsregulatorischer Anforderungen an die tariflichen und außertariflichen Vergütungssysteme im In- und Ausland, erörtern rechtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit den betrieblichen Altersversorgungssystemen der Bank, formulieren Dienstvereinbarungen und wirken mit an Verhandlungen mit den Personalvertretungen. Auch die Vorbereitung und Begleitung von Gremien- und Ausschusssitzungen (Vorstand, Vergütungskontrollausschuss, Risikoausschuss, Monatsgespräche mit dem Personalrat usw.) sowie der Austausch mit Vertretern anderer Institute und relevanten Key-Playern am Markt gehören zu Ihrem vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabenspektrum.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Erstes und Zweites Staatsexamen – nach Möglichkeit vollbefriedigend)
  • Sehr gute Kenntnisse im Arbeits-, Sozial- und im Personalvertretungsrecht nachgewiesen, z. B. durch den Titel „Fachanwalt für Arbeitsrecht“
  • Idealerweise 3 bis 5 Jahre Erfahrung im Personal- oder Rechtsbereich eines Unternehmens, einer Kanzlei oder im Rahmen einer Tätigkeit an einem Lehrstuhl mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt
  • Möglichst Erfahrung in der Prozessvertretung in arbeitsgerichtlichen Verfahren
  • Verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen (insbesondere Word und PowerPoint)
  • Fähigkeit zur Bearbeitung komplexer Sachverhalte – auch unter engen zeitlichen Vorgaben
  • Ergebnisorientierung und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Formulierungs- und Verhandlungsgeschick
  • Sicheres Auftreten
  • Kontaktfähigkeit, ausgeprägte Team- und Serviceorientierung
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Überzeugungskraft, Eigeninitiative und ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit

Wir bieten

Einen modernen und vielseitigen Arbeitsplatz in einem dynamischen Unternehmen im Herzen Münchens, dazu ein positives Arbeitsklima mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen und ein attraktives Vergütungspaket mit den Sozialleistungen eines Großunternehmens.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung unter Angabe der Kennziffer einfach per E-Mail an personal@bayernlb.de oder über unser Online-Bewerbungsformular.

Bild 1

Dr. Michael Götz
HR KAM
Tel.: +49 89 2171 24918