BayernLB

Diversity

Sie finden bei uns ein Klima von Offenheit und gegenseitigem Respekt. So können Sie Ihre individuellen Talente, Erfahrungen und Sichtweisen optimal einbringen. Diese Vielfalt prägt die BayernLB – und trägt entscheidend zu unserer Zukunftsfähigkeit bei.

Frauen in Führungspositionen

Nachwuchskräfte einstellen und Talente in eine Spezialisten- sowie Führungsfunktion nominieren: Dabei streben wir einen Frauenanteil von 50 Prozent an.

Wir engagieren uns zudem in mehreren Initiativen für mehr Frauen in Führungspositionen, wie z.B. in der Charta der Vielfalt oder im Münchner Memorandum. Dabei geht es darum, weibliche Führungskräfte gezielt zu fördern und gute Rahmenbedingungen für die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu schaffen.

Gleich ist gleich

Die Achtung vor Alter, Geschlecht, ethnischer Herkunft, religiöser Prägung oder sexueller Orientierung ist eine Selbstverständlichkeit. Maßstab ist für uns Ihre Fähigkeiten, Ihre Leistung und Ihr ethisches Verhalten. Wir laden Sie daher ein, sich bei uns in einer Atmosphäre des respektvollen Miteinanders akzeptiert zu fühlen und sich vollumfänglich auf das Wesentliche konzentrieren zu können.

Kulturelle Vielfalt

Kulturelle Vielfalt ist für uns als internationales Unternehmen wichtig. Darum freuen wir uns, wenn Sie Ihr sprachliches oder interkulturelles Know-how bei uns einbringen. Mit Ihrer Sichtweise und Ihrer Erfahrung bereichern Sie unsere Arbeit!

Gemeinsam stark

Sie sind schwerbehindert? Vielfalt versteht sich auch in Bezug auf Schwerbehinderte und diesen Gleichgestellte. Bei uns finden Sie ein Umfeld, in dem Sie sich ungehindert einbringen können. Angefangen von der Gestaltung Ihres Arbeitsplatzes, barrierefreien Räumlichkeiten, einer Vertrauensperson, bis hin zu echter Wertschätzung – jenseits gesetzlicher und gesellschaftlicher Verpflichtungen.