BayernLB

Leistungsorientierung und Engagement

© BayernLB

Mein Wunsch, in der Finanzindustrie zu arbeiten, hat sich bisher wie ein roter Faden durch meinem beruflichen Werdegang gezogen. Ich startete mit 15 Jahren in einem Schülerpraktikum bei einem Fonds-Manager, studierte danach BWL inklusive verschiedener Praktika in der Finanzindustrie und bin nun bei meiner zukünftigen Tätigkeit nach meinem Traineeprogramm im Bereich Financial Markets angekommen. Eine Tätigkeit auszuüben, die mir Spaß macht, motiviert mich und treibt mich an, jeden Tag aufs Neue Leistung zu erbringen.

Ich habe das Glück in einem Unternehmen zu arbeiten, in dem neben dem Leistungsgedanke ein spürbarer kollegialer Zusammenhalt und eine “echte”, tief verankerte Unternehmenskultur besteht. Diese besondere Kultur kann man tagtäglich wahrnehmen, wie z.B. durch die direkten Kommunikationswege und verhältnismäßig flachen Hierarchien. Als Nachwuchskraft hat man in der BayernLB die Möglichkeit bereits vom ersten Tag an selbstständig und verantwortungsvoll zu arbeiten, dabei wird das Engagement stets gewürdigt.

Christy Keppel
Abteilung DCM Origination Corporates