BayernLB

Praktikum im Bereich Fördergeschäft

Aufgaben und Lernfelder

Ihre Hauptaufgabe ist die Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter im Tagesgeschäft und bei diversen Projekten rund um das Förderkreditgeschäft. Der Schwerpunkt liegt dabei auf buchhalterischen Themen sowie zentralen Diensten (DV-System Pflege und Weiterentwicklung, Prozessoptimierungen sowie Vertragstextpflege). Unsere Kunden sind die bayerischen Sparkassen und deren Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter.

Profil

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre oder ähnlicher Studienrichtungen mit wirtschaftlicher Ausprägung
  • vollendetes 3. Semester (Bachelor)
  • analytische, sorgfältige und strategische Arbeitsweise
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
Bild 1

Sylvia Bohner
Tel.: +49 89 2171 28518
E-Mail

Wissenswertes

Zeitraum

  • Fortlaufend für mindestens 2 Monate

Vergütung

  • 800,00 EUR brutto pro Monat bzw. entsprechend dem Mindestlohngesetz

Bewerbung

Sie finden unser Angebot interessant? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweisen über die Hochschulreife (Abiturzeugnis) und die bisherigen Studienleistungen, frühere Praktika und wichtige Zusatzqualifikationen.

Voraussetzung für ein Praktikum ist die Immatrikulation an einer Hochschule.