BayernLB

Praktikum im Aval- und Dokumentengeschäft

Stellenprofil

Als Center of Competence bearbeiten die beiden Teams der Abteilung Credit Service Avale und Dokumentengeschäft am Standort Nürnberg konzernweit Auslandsavale (Garantien), Inlandsbürgschaften und garantieähnliche Dokumente bzw. Export- und Import-Akkreditive sowie Inkassi.

Während Ihres Praktikums unterstützen Sie die beiden Teams sowie die Team- und Abteilungsleitung bei folgenden Aufgaben:

  • Erstellung von Garantien und von garantieähnlichen Dokumenten einschl. Absicherung von politischen und wirtschaftlichen Länder- und Bankenrisiken
  • Eröffnung, Avisierung, Änderung und Übertragung von Akkreditiven
  • Dokumentenhandling unter Akkreditiven
  • Abwicklung von Inkassi
  • Koordination und Abstimmung mit Kunden und Kundenbetreuern
  • Korrespondenz mit Kunden und Auslandsbanken
  • Kreditadministration

Darüber hinaus können Sie sich bei Sonderaufgaben und Projekten rund um das internationale Firmenkundengeschäft engagieren und weitere Einheiten der BayernLB am Standort Nürnberg kennenlernen.

Qualifikation

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre oder Studiengang mit wirtschaftlicher Ausrichtung
  • Ein hohes Maß an Teamfähigkeit und eine sehr selbstständige sowie zielorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit, schwierige und komplexe Sachverhalte systematisch zu erfassen
  • Ausgeprägtes Interesse an finanzwirtschaftlichen Fragestellungen

Kenntnisse / praktische Erfahrungen

  • Fundierte IT-Kenntnisse (insbesondere MS Office)
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift

Bild 1

Sylvia Bohner
Praktikum und Abschlussarbeit
Tel.: +49 89 2171 28518
E-Mail

Zeitraum

  • Ab April 2018 für mindestens drei Monate

Vergütung

  • 800,00 EUR brutto pro Monat bzw. 8,84 EUR brutto pro Stunde entsprechend dem Mindestlohngesetz