BayernLB

REAL I.S. ist bei Immobilien erste Wahl

Über ihre Immobilien-Tochter finanziert die BayernLB zusammen mit der East Banc ein Gebäude in bester Lage in Washington.

Seit über 25 Jahren ist die Real I.S. Gruppe der auf Immobilieninvestments spezialisierte Fondsdienstleister der BayernLB. Das Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe verwaltet internationale Portfolios für Privat- und institutionelle Kunden in Höhe von 7,2 Milliarden Euro. Die Real I.S. Gruppe verfügt über zwei lizensierte Kapitalverwaltungsgesellschaften sowie über Tochtergesellschaften in Frankreich, Luxemburg und Australien.

Allein im Jahr 2016 vertrauten Anleger der Real I.S. über eine Milliarde Euro Eigenkapital an. Eines der Vorzeigeprojekte ist die Finanzierung eines 13 stöckigen Bürogebäudes an der Pennsylvania Avenue in Washington D.C., nur zwei Blocks vom Weißen Haus entfernt. Der BayernLB-Konzern stellt so seine Immobilienkompetenz über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg unter Beweis.