BayernLB

Edelmetalle

Silber-Münzbarren

Cook Islands Münzbarren

Der Cook Islands Münzbarren ist eine Anlage- und Kurantmünze aus Silber. Die Münze hat die Form eines gestempelten Barrens. Sie ist offizielles Zahlungsmittel auf den Cook-Inseln.

Erhältliche Größen:

  • 30,00 CID = 1 kg
  • 100,00 CID = 100 Unzen
  • 150,00 CID = 5 kg

silber_muenzbarren_1000_gramm_kz_72500_kl_1 © BayernLB

Cook Islands CombiCoins

Die CombiCoins der Cook Islands sind ein neues Produkt bei der Anlage in Silber. Sie sind als 100 g Silber-Tafeln in der Variante 10 x 10 g und 100 x 1 g erhältlich. Sie gelten formal als gesetzliches Zahlungsmittel auf den Cook Islands. Die einzelnen 1 g und 10 g CombiCoins lassen sich schnell und einfach sowie ohne Materialverlust per Hand teilen. Jede einzelne 10 g CombiCoin hat einen Nennwert von 1 Cook Islands Dollar, jede 1 g CombiCoin hat einen Nennwert von 10 Cook Islands Cents.
Erhältliche Größen:

  • 10 CID = 100 g Cook Islands CombiCoins 10 x 10 g
  • 10 CID = 100 g Cook Islands CombiCoins 100 x 1 g

cook_island_combi_coins_100x1g_kl_1 © BayernLB

Fiji Münzbarren

Diese Silbermünzen in Barrenform sind gesetzliches Zahlungsmittel auf den Fiji Inseln. Sie werden von einem LBMA zertifizierten schweizer Hersteller (Argor-Heraeus) mit der Feinheit 999,9 produziert.
Erhältliche Größen:

  • 50 FJD = 15 kg
  • 25 FJD = 5 kg
  • 10 FJD = 1 kg
  • 5 FJD = 500 g
  • 2 FJD = 250 g
  • 1 FJD = 100 g

fiji_silberbarren_2015_1000g_front_s_gate_1 © BayernLB