BayernLB

Stürmischer politischer Herbst in Europa

Die politische Unsicherheit in Europa steigt und dürfte zu Finanzmarkt-Turbulenzen führen. Es ist jedoch noch zu früh für eine nachhaltige Trendwende. Diese erwarten wir erst ab Mitte 2019, wenn sich die Weltwirtschaft abkühlt und sich in sinkenden Unternehmensgewinnen wiederspiegelt. Mit diesen Themen befasste sich auch die Weltbanktagung.