BayernLB

Klimaschutzstrategie

Dem Klimaschutz gilt unsere besondere Aufmerksamkeit. Am Standort München arbeiten wir schon seit 2008 klimaneutral. Dies gilt seit 2015 für alle Standorte in Deutschland.

Beim Umweltmanagement verfolgen wir einen dreistufigen Ansatz:

  • Ressourcenverbrauch vermeiden. Betriebsbedingte CO2-Emissionen verringern wir durch verschiedene Maßnahmen. Dazu gehört, dass wir energieeffiziente Geräte einsetzen und Gebäude entsprechend sanieren.
  • CO2-intensive Energieträger substituieren. Konventionelle Energieträger zur Stromerzeugung ersetzen wir soweit wie möglich durch regenerative. Ein Beispiel: Am Standort Brienner Straße nutzen wir seit 1998 Strom aus Photovoltaikanlagen.
  • Unvermeidbare CO2-Emissionen kompensieren. Nicht alle CO2-Emissionen lassen sich vermeiden. Wir gleichen dies aus, indem wir hochwertige Emissionszertifikate kaufen und entwerten.